Wasseraufbereitung

Im Waschprozess ist wasser, neben der Energie und Reinigungsmittel, einer der wichtigsten Parameter. Die Kosten werden in dervariablen Kosten pro Waschgang wider. Es ist daher unerlässlich, dass diese Kosten so gering möglich und überschaubar sein.

Die Gesetzgebung, durch die Order in Council (Order in Council)-Anforderungen von Abwasser aus Autowaschanlagen etabliert. Einslibvangput, Öl / Gas-Separator und Inspektionsgrube sollte der EN 858 entsprechen platziert werden. Savona kann für jede Situationdie Berechnung der Kapazität der Vorbereitung und Abhaltung von approbierten Anlagen.

Der Wasserzufuhr Logistik Carwash ist in der Regel eine so genannte „Süßwasser“ Verbindung. Dieses Wasser enthält z. B. Calcium und Magnesiumsalze (bezeichnet als die Härte des Wassers in H d °) und in jedem Teil des Landes. Savona passt Standard in jedeInstallation eine Wasser Entkalkung System, aus folgenden Gründen:

  • Verhinderung von Kesselstein im Kessel, die Rohre und Pumpen
  • Reuktion der Waschmittelverbrauch
  • Verhinderung vor härtneckige Angriff auf das Auto und Waschstrasse
  • Notwendig wenn eine Umkehrosmose-Anlage gewünscht wird

Um jedoch zu einem echten Trocknen Spotfrei zu kommen wird das Wasser, nachdem es durch eine spezielle Technologie wurdeentkalkt, Membrangefiltert. Dieses Wasser wird dann nur bei Programm-Button: „Spot frei spülen“ frische Beine. Wenn dieses Wassersorgfältig angespoeld wird ist das Polieren erforderlich. 

Savona ist ohne Zweifel unverwechselbar im Markt, wenn es um alternative Wasserversorgung kommt. Damit meinen wir die Verwendung von Regen-und Grundwasser. Wasser-Recycling ist auch eine Möglichkeit. Es sollte jedoch darauf hingewiesen, dass für die Selbstorganisation Waschanlage, im Hinblick auf die feinen“-Techniken und höhere Drücke (90 bar), nicht leicht steuerbares Verfahren werden.
Siehe auch den Abschnitt F.A.Q. auf dieser Website.

Natürlich sind wir bereit, Ihnen eine kompetente Beratung zu geben.